Fechten - Trainingszeiten

An vier Tagen in der Woche arbeiten wir an unserem Ziel: Spaß am Fechtsport zu vermitteln und dem Sportler ein bestmögliches Training zu bieten. Dabei haben wir ein Trainingskonzept ausgearbeitet, dass sowohl auf Breiten- als auch Leistungssportler abgestimmt ist.

Trainingszeiten

Montag:

16:30 - 20:00 Einzellektion

18:00 - 20:15 Athletiktraining (13-22 Jahre)

Dienstag:

17:00 - 19:00 Gruppentraining (8-12 Jahre)

19:00 - 21:15 Gruppentraining (13-40 Jahre)

Mittwoch:

18:00 - 20:00 Friesenkampftraining

Donnerstag:

17:00 - 19:00 Gruppentraining (8-12 Jahre)

19:00 - 21:15 Gruppentraining (13-40 Jahre)

Freifechten:

Dienstag: 20:00 - 21:15 (Florett)

Donnerstag: 20:00 - 21:15 (Florett + Degen)

Trainingsaufbau

Gruppentraining: Trainingsinhalte sind Aufwärmspiele, Konditions- und Krafttraining, spielerisches Erlernen der fechtspezifischen Bein- und Waffenarbeit und Partnerübungen. Darüber hinaus gehören natürlich auch Theorie, Übungs- und Freigefechte zu inhaltlichen Struktur unserer Didaktik.

Einzellektion: Neben dem Gruppentraining werden durch Einzellektionen die fechterischen Grundfähigkeiten individuell gefördert. In der Lektion steht die individuelle Gestaltung und Förderung des einzelnen Sportlers im Vordergrund.

Mental Coaching: Sowohl auf der Fechtbahn als auch im Alltag kann eine starke mentale Fitness und die Fähigkeit der schnellen Problemlösung einen enormen Vorteil verschaffen, daher liegt auch das mentale Training bei uns im Fokus.

Weitere Informationen zu unserem Trainingskonzept